Speed-Dating 2018

Erstes Job-Speed-Dating an der Realschule Tamm

Die Berufsorientierung ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Realschule Tamm und wurde bereits mit dem BoriS-Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

Der Mensch und der Beruf, den er ausübt, das muss zusammenpassen. Weil Mensch und Beruf sich aber selten in Schulbüchern oder Broschüren finden, sollen allen Schülerinnen und Schülern möglichst zahlreiche Kontakte mit der Berufspraxis bzw. Personen aus der Berufspraxis ermöglicht werden.

Daher wurde das bestehende Konzept zur Berufsorientierung in diesem Schuljahr erfolgreich um ein neues Element erweitert: Am Mittwoch, dem 14.11.2018 fand das erste „Speed-Dating“ an der Realschule Tamm statt!

Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Andreas Schreiner konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 in jeweils 10minütigen Gesprächsrunden Vertreter und Mitarbeiter ortsansässiger Betriebe interviewen und Fragen rund um den Betrieb, das Berufsbild und Ausbildungsmöglichkeiten stellen. Dabei sollten sie nicht nur selbst aktiv werden und mit den Vertretern und Mitarbeitern der Firmen ins Gespräch kommen, sondern gleichzeitig auch erkennen, welche Möglichkeiten der Berufsausbildung es quasi „direkt vor ihrer Nase“ gibt – und die Auswahl war vielfältig: Autohaus Janiak GmbH, Bäckerei / Konditorei Adolf KATZ, Bietigheimer Gartengestaltung GmbH, das Hotel & Restaurant Adler Asperg,  KEE Klima- & Elektrotechnik Erdmann, Kellner Elektrotechnik GmbH, Mira Schmitt Friseure, Oskar Blummer GmbH&Co.KG und Raumausstattung Scheffel. Auch die VR-Bank Asperg-Markgröningen  als Bildungspartner der Realschule Tamm nahmen am Speed-Dating teil.

Nach anfänglich zurückhaltenden Fragen tauten die Schülerinnen und Schüler nach und nach auf. Auch die Firmen zeigten sich begeistert von der Idee des Job-Speed-Dating, da gerade die handwerklichen Berufe Schwierigkeiten haben, neue Auszubildende anzuwerben. „Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei!“ war das Resümee der teilnehmenden Firmen.

Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme der ortsansässigen Firmen und Betriebe und werden das Job-Speed-Dating als festen Bestandteil in das BORS-Curriculum der Realschule Tamm aufnehmen, auf dass es im nächsten Jahr wieder heißt: „Die 10 Minuten Gesprächszeit laufen ab jetzt!“

Impressionen

k-Bietigheimer Gartengestaltung
k-Gespraechsrunden
k-Gruppenbild
k-Hotel und Restaurant Adler
k-Hotel und Restaurant Adler - Kellner Elektrotechnik
k-KEE Elektrotechnik - Autohaus Janiak - Frau Läubin
k-KEE Elektrotechnik - Autohaus Janiok
k-Mira Schmitt Friseure
k-Oskar Blummer Gmb H - Baeckerei Katz
k-Protokoll-Zeit
k-Protokoll-Zeit 2
k-Protokoll-Zeit 3
k-Scheffel Raumausstattung
k-Vo Ba Asperg-Markgroeningen
k-Zwischen den Gespraechsrunden