Fachinterne Überprüfung

Was ist eine FIP?

In Klasse 10 müssen die Schüler eine zusätzliche Prüfung in den Wahlpflichtbereichen und im Fächerverbund NWA machen. Im Unterricht wird dabei neben der Jahresleistung eine gesonderte Arbeit, die kein Bestandteil der Abschlussprüfung ist, erstellt.

Wie findet diese Prüfung aus?

Diese Prüfung beinhaltet eine mündliche bzw. fachpraktische Überprüfung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Unterrichtszeit.

Was ist das Ziel?

Die selbstständige Erarbeitung einer fachspezifischen Thematik.

Was muss geleistet werden?

Im Zentrum steht eine fachspezifische Arbeit, die einzeln oder im Team dokumentiert, präsentiert und reflektiert wird.

Wann wird die FIP vorbereitet?

Die Arbeit findet während der stundenplanmäßigen Unterrichtszeit statt und wird in das Unterrichtsgeschehen integriert.

Aus den Handreichungen des LiS - .pdf Vollversion mit Beispielen - Klick

 

Nähere Details zu den Zielen und Aufgaben des jeweiligen Faches können Sie im Menü rechts wählen.

Weitere Informationen