Schulleben

 k-AdobeStock_365550170.jpeg

Unsere Courage-AG

Wer sind wir?

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Realschule Tamm von Klassenstufe 5 bis 10, die sich innerhalb der Courage AG für Respekt, Toleranz und ein friedliches Zusammenleben an unserer Schule und in unserem Leben einsetzen.

Was möchten wir erreichen?

Unser Motto lautet „Gib Rassismus einen Korb“: Niemand soll wegen seiner Religion, Kultur, Sexualität, seinem Aussehen oder seiner Lebensweise verurteilt werden. Ganz egal wie unterschiedlich wir sind, wir sind alle Menschen und sollten Respekt und Toleranz einander entgegenbringen und füreinander da sein.
Uns ist es wichtig, dass wir eine gute Gemeinschaft an unserer Schule haben, dass niemand alleine ist und dass Mobbing keinen Platz an unserer Schule hat, damit wir uns alle wohl fühlen können. Wir wünschen uns, dass dies sowohl in unserer Schule, als auch in unserem Alltag ein wichtiger Bestandteil ist.

Aktionen der RST zum Thema „Courage“

Mit Hilfe verschiedener Aktionen während des Schuljahres setzen wir uns gemeinsam für Courage an der RST ein. Schüler der RST besuchten das Projekt „Gib Rassismus einen Korb“. Hier wurde in Kooperation mit der PH Ludwigsburg und den MHP Riesen ein Projekt gegen Rassismus durchgeführt. Außerdem finden während des Schuljahres Projekt- bzw. Mottotage passend zu unserem Courage-Zertifikat statt, um sich gemeinsam zu engagieren und auf unterschiedliche Themen aufmerksam zu machen. Beispielsweise wurde die Außenfassade der Sporthalle passend gestaltet.
Weiter erstellte die AG ein Video zu deren Wünschen und Zielen in der Schulgemeinschaft.
Wir freuen uns, uns gemeinsam an der RST, für ein tolles Miteinander einsetzen zu dürfen.

 

Projekte der Courage AG